Richtfestkrone über unserer neuen Produktionshalle

  • Der Planungsingenieur, der Inhaber und Bauherr, der Bürgermeister und der Geschäftsführer der Baufirma stoßen gemeinsam an
  • Die Belegschaft hat sich auf dem Boden der neuen Produktionshalle versammelt

Am 13.01.2015 kamen auf der Baustelle unserer neuen Produktionshalle wichtige am Bau beteiligte Personen und einige Mitarbeiter zum Richtfest zusammen. Neben dem Anbringen der Richtfestkrone am neuen 5t-Kran, wurden viele freundliche Worte ausgetauscht und mit einem kleinen Getränk auf den positiven Baufortschritt angestoßen.
Die im Anschluss auf den Boden geworfenen Gläser sind glücklicherweise alle zerschellt. Der Tradition zufolge steht dem weiteren Bauvorhaben somit nichts mehr im Wege.

Passend zum Anlass hatte der Inhaber und Bauherr Andreas Ernst ein paar zukunftsweisende Worte parat. Er zitierte dabei das berühmte Buch „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry:

„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“

Wir bauen hier Zukunft! Wir nehmen unsere Zukunft selbst in die Hand.

Wir freuen uns an dieser Stelle unseren Kunden in wenigen Monaten noch umfassendere Leistungen aus einer Hand anbieten zu können. Dazu zählen u.a. größere Bearbeitungsbereiche beim Drehen/Fräsen sowie die Möglichkeit zur Herstellung von komplexen Baugruppen und Vorrichtungen in Verbindung mit Schweiß- und Montagearbeiten.

Von |2018-06-04T14:46:05+00:0014. Januar 2015|News|